Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo         

Turnier-News Listenansicht


Tennis im Zeichen des Regenbogens


In der vierten Auflage finden die Gay German Open vom 4. bis 6. Januar im TESPO Sportpark in Kaarst statt: ein Non-Profit-Turnier der Gay and Lesbian Tennis Alliance in den USA, die im Jahr 2018 mehr als 60 Turniere weltweit auf allen Kontinenten der Erde verzeichnet.

André Gielliet, Schieds- und Oberschiedsrichter des TVN, ist stolz auf seine zwölfte Veranstaltung: „Wir haben bisher auf den verschiedensten Anlagen gespielt, unter anderem auch vier Jahre in Essen beim ETUF. 130 Teilnehmer aus aller Welt (Neuseeland, Australien, USA, Kanada, China oder Japan) werden diesmal aufschlagen. Wir haben keinen Sponsor, der uns unterstützt. Aus diesem Grund müssen wir das komplette Turnier über die Spielergebühren finanzieren. Einen besonderen Wow-Effekt können wir uns deshalb nicht leisten. Das Turnier zu etablieren war nicht immer einfach. Boris Krumm, Geschäftsführer der SPODECO mit den Marken Topspin und Bidi Badu, steht seit Beginn an meiner Seite. Es war immer wichtig, einen Partner zur Unterstützung zu haben.“

André Gielliet Foto: DM

Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo