Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo         

Turnier-News Listenansicht


Wülfraths Damen 65 sind „NRW-Meister“


Erstmals wurden die NRW-Meisterschaften der Damen 65 ausgetragen. Da es in dieser Altersklasse keine Regionalliga gibt, entschied sich Uda Gröner, Sportwartin des Tennis-Verband Mittelrhein, mit ihren Kollegen vom Niederrhein und Westfalen diese Titelkämpfe ins Leben zu rufen.

Die Premiere beim HTC SW Troisdorf gewann der TV Blau-Weiß Wülfrath, der im Finale die Mannschaft des Gastgebers mit 5:1 besiegte. Platz drei belegte die TG Brüggen mit einem 4:0 gegen RW Köln. Hier wurde auf die Austragung der Doppel verzichtet.

Im Vorfeld verzichtete der Meister der Damen 65 aus Westfalen, TuRa Frisch Auf Eggenscheid, auf eine Teilnahme. Da auch der Tabellenzweite GW Pelkum kein Interesse bekundete, entschieden sich die Verantwortlichen den Zweiten vom Niederrhein, die TG Brüggen, einzuladen. RW Köln war als Zweiter hinter dem Verbandsliga-Meister und Turnierausrichter HTC SW Troisdorf schon qualifiziert.

Im Halbfinale besiegte Wülfrath die Rot-Weißen aus Köln mit 6:0. SW Troisdorf zog mit einem 3:3 und dem besseren Satzverhältnis gegenüber Brüggen in das Finale ein.

Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo