Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo         

Turnier-News Listenansicht


Badwerk Cup mit ein wenig Bundesliga-Gefühl


Die letzten Endspiele des 13. Badwerk Cup auf der Anlage des Gladbacher HTC waren noch nicht durch, da begann am Sonntagvormittag die erste Heimpartie der Saison für die GHTC-Herren: Kohlschreiber & Co. gegen Weinheim. Für die Senioren und Seniorinnen beim Badwerk-Turnier mit ITF-Grade 2 war es eine Woche in angenehmer Atmosphäre.

„Es ist schön, wenn sie ihre Endspiele mal nicht fast allein austragen, sondern auf einer Anlage mit mehr als 1500 Besuchern“, fand John Vievermans, Turnierleiter beim Badwerk.-Cup. „Deshalb hatten wir das Turnier um einen Tag verlängert und haben acht Endspiele der jüngeren Klassen erst am Sonntag ausgetragen,“ Sehr angenehm war auch, dass man (nicht nur) nach dem Spiel  in den Swimming-Pool gleich neben den Plätzen springen und sich erfrischen konnte.

Gut 200 Aktive erlebten eine sportlich interessante Woche in einer drumherum entspannten Atmosphäre. Schönes Wetter bis auf eine etwa einstündige Zwangspause am frühen Mittwochabend, als die Plätze nach einer Regenstörung flott wieder trocken waren und das Programm des Tages plangemäß beendet werden konnte.

Auf dem Bild oben: Veranstalter Torsten Jüchter mit Jutta Bökmann und Margreth Beyer. Foto: Peter Köhler. Alle anderen Bilder: JSL Sport & Lifestyle Management

Herren 35: 1. Carsten Gröger (Ratingen)
Herren 40: Halbfinale: Tim Simcek – Daniel Schillings (Gladbacher HTC) 6:4, 6:1, Jan Hoffmann (Oberkassel) – Guido Conrads 6:3, 4:6, 6:3. Smicek – Hoffmann 2:3 zurückgezogen.
Herren 45: Olaf Knütel (TC Bredeney) – Michael Terhaag 6:2, 6:0, Richard Künzler – Lars Bischoff 5:3, zurückgezogen. Knütel – Künzler 6:1, 6:4.
Herren 50: Guido Steil – Cris Berger (Ratingen) 6:5, 6:2, Matthias Müller-Seele (Ratingen) – Oliver Prätorius (ETB SW) 3:6, 7:6, 6:4.  Müller-Seele – Steil 3:6, 6: 2, 6:2.
Herren 55: Robert Hood (USA) ¬- Axel Goike (Tus 84/10 Essen) ohne Spiel, Claus Weinforth (ETB SW) - Nikolay Chernow (Russland) 6:4, 6:1. Hood – Weinforth 6:4, 6:0.
Herren 60: Klaus Liebthal – Hans-Otto Drucks 6:0, 6:2, Horst Kühlkamp (Neuss) - Michael Rasche 6:2, 6:0.  Liebthal - Kühlkamp 6:2, 6:2, 6:3.
Herren 65: Dan Nemes (Holzbüttgen/TG Gahmen) – Paul Schulte (TIG Heegstraße) 7:6, 6:1, Rainer Friemel (TIG Heegstraße) – Rolf Deutsch  :6, 3:6, 6:1. Nemes – Friemel 6:2, 6:3
Herren 70: Wilfried Siwitza (TIG Heegstraße) – Manfred Maas (Hamborn) 6:4, 6:2, Klaus-Peter Kanther – Wolfgang Boos (DSD) 6:4, 6:4. Siwitza – Kanther 6:4, 3:6, 7:5
Herren 75:  Endspiel: Hans-Joachim Singhoff  (TC Stadtwald Hilden) - Peter Stölker  2:2 Aufgabe.
Herren 80 (Round Robin): 1. Detlef Saniter, 2. Dinant Haslinghuis

Damen 35 (Round Robin): 1. Sandra Hein, 2. Inga Diebels
Damen 40: Finale: Silke Richard (TC Bredeney) – Astrid Kox 6:1, 6:0
Damen 45 (Round Robin): 1. Maren Mack, 2. Tanja Kaulfuss
Damen 50 (Round Robin):  1. Susanne Veismann (ETUF Essen), 2. Gabriele Greven
Damen 55 (Round Robin):  Endspiel Mirjam van den Tillaar - Gabriela Jarecki 6:3, 6:4
Damen 60,  Halbfinale: Jutta Bökmann (TC Rheinstadion) – Margreth Beyer 6:1, 2:6, 6:4, Sabine Robertz – Jutta Labenski 4:2, zurückgezogen. Endspiel: Robertz – Bökmann 5:1, zurückgezogen
Damen 65:  Susanne Schweda – Marion von Gerlach 6:4, 6:1 , Reinhilde Adams (TC Rheinstadion) – Irene Smutny 6:1, 6:1. Adams – Schweda 6:1, 3:6, 6:2.
Damen 70 (Round Robin):  1. Karin Derichsweiler, 2. Gudrun Ruttkowski

Zu den Feldern

Rainer Friemel (links) und Dan Nemes

Claus Weinforth und Robert Hood

Horst Kühlkamp und Klaus Liebthal

Guido Steil und Mathias Müller-Seele

Esther Hofstede und Susanne Veismann

Richard Künzler und Olaf Knütel

Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo