ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE

Landessportbund Nordrhein-Westfalen e.V.

ANZEIGE

Sportland NRW: Willkommen

Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo         

Jugend-News Listenansicht


TVN-Talent Tom Gentzsch spielt am Sonntag um den Deutschen Meistertitel


Tom Gentzsch vom TC Kaiserswerth greift in der U18-Konkurrenz der Deutschen Jugend-Hallenmeisterschaften in Essen nach dem Titel. Nach einem 6:3, 6:2 im Halbfinale über den Hamburger Lenn Lümkemann steht er morgen ab 11.30 im Endspiel auf dem Platz.

In der heutigen Vorschlussrunde erspielte sich Gentzsch die Finalteilnahme mit großer Souveränität. Ein Break in Satz eins sowie ein sofort darauffolgendes Doppelbreak zum Beginn des zweiten Durchgangs stellten die Weichen frühzeitig auf Sieg, zumal der Gentzsch sich diesmal auch eine Kunstpause verkniff, die sein Viertelfinale am Freitag in ähnlicher Konstellation noch mal spannend gemacht hatte.

Im Endspiel spielt die Numer eins gegen die Nummer zwei

Im morgigen Endspiel warten dann auf den an Nummer eins gesetzten Kaiserswerther mit der Nummer zwei der Setzliste ein ganz harter Brocken. Neo Niedner aus Hessen hat sich genau wie Tom Gentzsch ohne Satzverlust in das U18-Finale gekämpft. Auch im heutigen Halbfinale gab er sich bei einem 6:2 und 6:2 gegen Andre Steinbach (BAD) überhaupt keine Blöße.

Es wird spannend zu sehen, welcher der beiden Spieler, die in dieser K.-o.-Runde ihre nominelle Favoritenstellung auch auf dem Platz bestätigt haben, sich im Endspiel als formstärker erweist.

Die Endspiele der DJHM am Sonntag:

M18:

[1] Gentzsch (TVN) - 2 Niedner (HTV) - 11.30 Uhr

M16:

[1] Schön (BAD) - Kelm (BTV) - 11.30 Uhr

 
M14:

[1] Mietusch (BAD) - Dedura-Palomero (TVBB) - 11.30 Uhr

W18:

[Q] Rumpf (WTV) - Rivkin (TNB) - 10.00 Uhr

W16:

[1] Vogt (WTB) - [2] Kuhl (BTV) - 10.00 Uhr

 
W14:

[1] Stusek (BAD) - [4] Bartel (TVM) - 10.00 Uhr

>>Die DJHM bei mybigpoint

Tom Gentzsch und sein heutiger Halbfinalgegner Lenn Lümkemann (HAM) vor der Partie. (Forto: Klaus Molt)

Im zweiten M18-Halbfinale setzte sich Neo Niedner (rechts) aus Hessen mit 6:2, 6:2 gegen Andre Steinbach (BAD) durch. (Foto: Klaus Molt)

"Niedersachen-HF" bei den W18: Nicole Rivkin (TNB, rechts im Bild) setzte sich mit 6:1, 6:2 gegen Sophie Greiner (TNB) durch. (Foto: Klaus Molt)

Enges U-18 HF: Paula Rumpf (WTV, links im Bild) setzte sich mit 7:6, 5:7, 6:1 gegen Laura Isabel Putz (BTV) durch. (Foto: Klaus Molt)

U16: Yannik Kelm (BTV, im Bild rechts) siegt mit 4:6, 6:4, 6:0 über Karl Nagel-Heyer (HAM). (Foto: Klaus Molt)

U 16M: Der an Nummer eins gesetzte Patrick Schön(BAD, im Bild links) zieht mit einem knappen 2:6, 7:6, 7:6 über Lasse Pförtner (WTB) ins Endspiel ein. (Foto: Klaus Molt)

Im HF-Duell (W16) schlug die an Nummer eins gesetzte Marie Vogt (WTB, im Bild rechts) mit 7:5, 2:6, 6:2 die Nummer drei der Setzliste, Josy Daems (TNB). (Foto: Klaus Molt)

Im zweiten Halbfinale der 16er-Juniorinnen setzte sich Carolina Kuhl (BTV, im Bild rechts) mit 6:1, 6:2 gegen Mele Niermann (WTV) durch. (Foto: Klaus Molt)

U14-Halbfinale: Diego Dedura-Palomero (TVBB, rechts im Bild) schlägt Bengt Reinhard (HTV) mit 6:4, 3:6, 7:5. (Foto: Klaus Molt)

Lieven Mietusch (BAD, im Bild links) steht nach einem 6:2, 6:2 über Sydney Zick (BTV) im U14-Endspiel. (Foto: Klaus Molt)

W14: Karla Bartel (TVM, im Bild links) erspielt sich mit einem 6:3, 6:4 über Philippa Färber (SLH) die Finalteinahme. (Foto: Klaus Molt)

Julia Stusek (BAD, im Bild links) schlägt Helene Schnack (BTV) mit 6:0, 6:2 und steht im U14-Finale. (Foto: Klaus Molt)

Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo