ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE

Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo         

Jugend-News Listenansicht


Deutsche Meisterschaften: Auch Aaron Williams und Mats Pottbecker starten siegreich in die Gruppenphase


Zwei weitere TVN-Junioren sind am Dienstag mit einem Erfolg in die Deutschen Jugend-Hallenmeisterschaften 2021 eingestiegen. Dazu konnte Moritz Buß sich durch einen Sieg in seinem zweiten Gruppenspiel Chancen auf ein Weiterkommen in die K.o.-Phase des Turniers offen halten.

Moritz Buß (TC Bredeney) hatte am Montag in seiner ersten Begegnung die Partie gegen Mariano Dedura-Palomero (TVBB) im zweiten Satz nicht über die Ziellinie bringen können und noch in drei Sätzen verloren. Die Aufarbeitung dieser Niederlage zeigte am Dienstag aber ganz offensichtlich Früchte: Gegen Tom Wasner (SLH) zeigte sich der Essener gut erholt und kam zu einem glatten Zweisatzerfolg mit 6:4 und 6:3.

Moritz Buß muss auf "richtiges" Ergebnis hoffen

Der Sieg ohne Satzverlust könnte noch in der Gruppen-Endabrechnung wichtig werden, den für die Platzierung ist nach den Tabellenpunkten das bessere Satzverhältnis entscheidend.

Ob Buß es noch auf Platz eins seiner U16-Gruppe schaffen kann, wird sich also heute über das Ergebnis des direkten Vergleichs seiner beiden Gruppengegner herausstellen.

Sowohl Aaron Williams (TC Bredeney, M18) als auch Mats Pottbecker (Krefelder TG 1926, M14) hatten gestern schon zuvor durch Siege in ihren Auftaktpartien die Weichen dahin gestellt, auf solche Rechenspiele möglichst gar nicht angewiesen zu sein. Aaron Williams beeindruckte auf Hartplatz gegen einen starken Jonas Keck (BTV) mit einem 6:4, 6:2, Mats Pottbecker hielt zeitgleich einige Plätze weiter auf Teppichboden Michel Morgenbesser (WTB) souverän mit 6:2, 6:2 nieder. 

Sechs TVN-Talente spielen heute um den Gruppensieg

Beiden würde am heutigen Mittwoch ein weiterer Sieg das Ticket fürs Achtelfinale sichern. So ist aus TVN-Sicht lediglich Matias Lofink (TC Kaiserswerth, M18) nach seiner gestrigen zweiten Gruppen-Niederlage schon sicher aus dem Rennen für Platz eins in seiner Gruppe, beim 6:4, 6:7, 4:6 gegen Erik Schießl (BTV) zeigte er aber eine deutliche Leistungssteigerung gegenüber seiner ersten Partie.


Am heutigen Mittwoch sind nun alle Siegerinnen und Sieger des ersten Gruppenspieltages erneut auf den Courts an der Essener Hafenstraße. So gilt dann neben den bereits erwähnten Aaron Williams und Mats Pottbecker auch für die TVN-Talente Piet Steveker (SV Bayer Wuppertal, M18), Patrick Michalski (KHTC, M14), Paula Schäfer und Carolin Raschdorf (beide TC Bredeney und W16): Ein weiterer Matcherfolg heute und das Ticket in die K.-o.-Runde dieser Deutschen Meisterschaften ist sicher gebucht.

Spiele mit TVN-Beteiligung am Mittwoch:

M18:
Williams - Malaszszak  - 12.00 Uhr
Steveker - Maskow - 12.00 Uhr

M14
Pottbecker - Ellenberg - 12.00 Uhr
Michalski - Kirchner - 12.00 Uhr

W16
Raschdorf - Kaminsky  -14.00 Uhr
Schäfer  - Volkov - 14.00 Uhr

>>Die DJHM bei mybigpoint

Moritz Buß steht bei einem Sieg und einer Niederlage und muss auf ein wenig Schützenhilfe hoffen. (Foto: Sarah Gronert)

Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo