Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo         

Jugend-News Listenansicht


DM-Auftakt: Ein Sieg für den Niederrhein


Carolin Raschdorf hat es am ersten Tag der Deutschen Jugend-Hallenmeisterschaften in Essen in die zweite Runde geschafft – mit etwas Mühe. Für die vier anderen Mädels und Jungs vom Niederrhein kam heute das Aus – gegen drei gesetzte Gegner/innen.

Die Bocholterin Charlotta Buß unterlag der Nummer 6 des U16-Feldes, Nicole Rivkin aus Hannover, 2:6, 5:7. Die Hildenerin Noemi Sante, als Nachrückerin dabei, bekam es mit der Nummer 2 zu tun und verlor gegen Laura Isabel Putz aus Aschheim 0:6, 1:6. In der Altersklasse U14 traf Moritz Buß auf den an drei gesetzten Wahlstedter Bon Lou Karstens 2:6, 3:6 lautete das Ergebnis. Tom Südmeyer aus Kaiserswerth verlor gegen Noah Müller (Halbach-Breberg) 2:6, 6:7.

Carolin Raschdorf gewinnt in drei Sätzen


Carolin Raschdorf, im Sommer deutsche U13-Vizemeisterin, ist jetzt in der Halle bei den U14-Mädels an vier gesetzt. Die mittlerweile 13-jährige Essenerin traf heute in der ersten Runde auf die Schleswig-Holsteinerin Anna Petkovic, die Nummer 32 des Feldes, über drei Sätze gehen, um weiterzukommen: 5:7, 6:2, 6:2.

Morgen geht es im Tennis-Zentrum Essen an der Hafenstraße ab 9.30 Uhr weiter, dann auch mit den drei anderen Konkurrenzen.

ZU DEN FELDERN GEHT ES HIER

Zur DTB-Homepage HIER

Charlotta Buß Archivfoto: Dieter Meier

Tom Südmeyer

Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo