Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo         

Jugend-News Listenansicht


Nur Piet Steveker bei der DM im Einzel noch dabei


Es läuft nicht so rund wie erhofft für die 13 Jugendlichen vom Niederrhein bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Ludwigshafen. Nach dem zweiten Tag ist nur noch Piet Steveker in den Einzel-Wettwerben dabei. „Doch auch diese Erfahrungen müssen die Kids machen um weiter zu kommen. Wir haben einige, die das Talent haben, später in der deutschen Spitze mitzuspielen“, sagt TVN-Cheftrainer Björn Jacob.

Platz 1 der Setzliste ist kein Freifahrtschein: Diese Erfahrung machte Max Wiskandt vom Gladbacher HTC. Der 16-Jährige schied in der ersten Runde gegen den per Wildcard ins Feld gekommenen Coburger Alen Wujakic mit 4:6 in dritten Satz aus. David Tesic (ebenfalls GHTC)  erreichte im U16-Feld die zweite Runde und verlor dann in drei Sätzen gegen den an Zwei gesetzten Aschheimer Max Rehberg. Alen Moritz Hodzic vom TC Bredeney hatte Pech, musste in der ersten Runde im zweiten Satz aufgeben. Seine Schwester Mina, eine der Favoritinnen bei den U16-Mädchen, hatte kurzfristig abgesagt.

Bei den U14-Jungen unterlag Ben Haupt vom TC Benrath „ein bisschen unglücklich“ (so Björn Jacob) in der zweiten Runde aus. Matias Lofink (TC Kaiserswerth) verlor sein Auftaktspiel. Um den Einzug ins Halbfinale spielt morgen nach zwei recht glatten Zweisatz-Siegen der Wuppertaler Piet Steveker. Mit dem an Vier gesetzten Liam Gabvrielidis aus Bietigheim hat er allerdings einen starken Gegner. In der Altersklasse U13  sind Tom Südmeyer (Kaiserswerth) und Moritz Buß (Blau-Weiß Krefeld) in der ersten Runde ausgeschieden.

Bei den U14-Mädchen war für zwei Niederrheinerinnen Endstation bei der an Eins gesetzten Sarah Müller aus Merzig: Emelie Hamers (Blau-Schwarz Düsseldorf) unterlag gegen sie in der ersten, Madeleine Lehmann von Blau-Weiß Moers in der zweiten Runde. Victoria Vieten vom TC Rheinstadion und Charlotta Buß (TuB Bocholt) verloren auch ihr erstes Match.

In den Doppel-Wettbewerben haben Hodzic/Buß, Matias Lofink und Charlotta Buß  die zweite Runde erreicht, Hodzic/Tesic verloren heue Abend in der ersten Runde im Match-Tiebreak 8:10.; auch die anderen sind ausgeschieden.

Zu den Feldern geht es HIER

Max Wiskandt Foto: GHTC

Matias Lofink

Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo