Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo         

Aktion Mensch fördert Projekt „Tennis für Alle“


Der Deutsche Tennis Bund und die Gold-KraemerStiftung setzen sich seit einigen Jahren gemeinsam dafür ein, den Tennissport für Menschen mit Behinderung auf allen Ebenen immer weiter zu öffnen. Dazu haben die Partner jetzt einen Fördervertrag mit der Aktion Mensch geschlossen.

Im Mittelpunkt der auf drei Jahre angelegten Zusammenarbeit steht die bundesweite Etablierung inklusiver Strukturen im deutschen Tennissport (Foto: Gold-KraemerStiftung, siehe auch Bericht auf der DTB-Homepage).

Der Tennis-Verband Niederrhein engagiert sich seit Anfang 2019 im Thema Inklusion, hat als ersten Schritt Rollstuhltennis in sein Programm genommen. Beim  Buschhausener TC gab es schon vor zwei Jahren erste Rollstuhltennis-Aktionen, ETUF Essen hat seit Herbst 2019 eine Gruppe mit regelmäßigem Training. Und iim Tennis-Zentrum Essen werden am 4. und 5. April unter der Regie des TVN erstmals die Offenen TVN Tennis Rollstuhlmeisterschaften stattfinden.

Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo