Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo         

50. Bundesfinale „Jugend trainiert für Olympia“


Vom 22. bis 25. September ist auf vier Tennisanlagen in Berlin das Herbstfinale der 50 Jahre-Jubiläumsausgabe von „Jugend trainiert für Olympia“ im Tennis mit 32 Schulmannschaften, knapp 200 Mädchen und Jungen aus dem ganzen Bundesgebiet in der Wettkampfklasse III (12 bis 14-jährige Jugendliche). Darunter sind die Mädchen des Bischöflichen St.-Josef-Gymnasiums Bocholt und die Jungen des Marie-Curie-Gymnasiums Düsseldorf.

Das Foto zeigt die Düsseldorfer Jungs mit ihrem Lehrer Felix Wörner (von links): Finn Thiergard, Noah Sante, Elias Wegner, Jan Gewaltig, Max Terbuyken und Joshua Mbasha.

Qualifiziert für das Finale haben sich die 32 Mannschaften in ihren jeweiligen Landesfinals. Beim Bundesfinale vertreten sie nun in der Bundeshauptstadt die Farben ihrer Bundesländer. Rund 15.000 Kinder und Jugendliche nehmen alljährlich in den verschiedenen Tennis-Wettbewerben bundesweit teil.

Das Jubiläum  wird natürlich gebührend gefeiert. Am Montag, 23.September,  treffen sich alle Teilnehmer,  Ehrengäste und Berliner Schüler im Olympiastadion, um an diesem traditionsreichen Ort das Jubiläum zu feiern. Dabei ist auch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, der Schirmherr der Bundesveranstaltung. „Jugend trainiert für Olympia“ gibt es seit Ende der 1960er Jahre und mittlerweile in 18 Sportarten.

Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo