Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo         

Änderungen TVN WO


Sehr geehrte Damen und Herren,

zum 30.06.2019 müssen Sie die Meldungen (Rückmeldungen bereits existierender Mannschaften, Neuanmeldungen, Anträge auf Altersklassenwechsel oder Neueinstufungen) für die kommende Winterhallenrunde vornehmen. Außerdem beginnen in vielen Vereinen ja unmittelbar nach Beendigung der laufenden Sommerspielzeit die Planungen für die kommende Sommersaison 2020. Deshalb möchte ich Sie bereits jetzt über zwei wichtige Entscheidungen, die der Vorstand des Verbandes auf Vorschlag des Sportausschusses beschlossen hat, informieren.

Dies betrifft zum einen das Spielen in zwei Altersklassen und zum anderen die Regelung der Meldung und des Einsatzes von Spielern, die nicht die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen. Zum ersteren Punkt ist zu sagen, wie bereits auf der JHV im April angekündigt, dass es bei der Zurzeit bestehenden Regelung bleibt. Lediglich in einem Punkt, der nur Bundesliga- und Regionalligamannschaften betrifft, wird es eine kleine Änderung geben. Zum Punkt Meldung und Einsatz von Spielern ohne deutsche Staatsangehörigkeit gibt es dagegen eine gravierende Veränderung. Ab dem 01.10.2019 wird nur noch unterschieden zwischen Spielern mit einer EU-Staatsangehörigkeit und einer Nicht-EU-Staatsangehörigkeit. In beiden Punkten erreichen wir dadurch eine einheitliche Regelung in den drei NRW-Tennisverbänden.

Die genauen Formulierungen entnehmen Sie bitte der anhängenden Gegenüberstellung der bisherigen und der neuen Paragraphen der WO/TVN.

Diese Änderungen beziehen sich nur auf die Meisterschaftsspiele innerhalb des TVN und gelten von daher nicht für die Regionalliga. Hier bedarf es einer Änderung der WO/DTB, die aber erst auf der Jahreshauptversammlung im November beschlossen werden könnte.

TVN-WO Gegenüberstellung

Mit freundlichen Grüßen

gez.
U. Nacken
Sportwart TVN

Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo