Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo         

Allround-Talente siegen beim Weihnachts-Mini-Cup


77 Nachwuchstalente sorgten beim Weihnachts-Mini-Cup mit Sportmotorik in Mülheim für ein spannendes Turnier der U8- bis U10-Konkurrenzen. Das U8er-Feld war mit 36 Kindern stark vertreten.

Das Besondere dieses Turniers ist, dass sich der Wettbewerb aus Tennis und vier sportmotorischen Übungen zusammensetzt. Maximal 100 Punkte werden pro Athletik-Disziplin und 100 Punkte pro gewonnenen Satz vergeben. Der Verlierer erhält pro Spiel zehn Punkte.

„Die athletischen Fertigkeiten sind im Hinblick auf die Tennisentwicklung der Kinder wichtige Erfolgsbausteine. Durch die Wertung Matchergebnis und Sportmotorik als Gesamtpunktzahl geben wir diesen bei diesem Traditionsturnier einen besonderen Stellenwert.“, erläutert PMTR-Akademieleiter Uwe Schumann. Die Sieger freuten sich über die Pokale und Sachpreise. Zusätzlich gewannen die Erstplatzierten ein Vier-Tage-Neujahrs-Camp vom 2. bis 5. Januar in Mülheim.

Sieger und Zweitplatzierte
U8 m: 1. Johannes Bauer (TK RW Kempen), 2. Louis Golz (TC Kaiserswerth)
U8 w: 1. Rachel Brüderlink (TC Bovert), 2. Lilith van der Knaap (Mettmanner THC)
U9 m: 1. Silas Krummen (TV Burgaltendorf), 2. Oskar Vogel (Treudeutsch Lank)
U9 w: 1. Mette Möcking (SV Bayer Wuppertal), 2. Romali Alwis (Düsseldorfer SV 04 Lierenfeld)
U10 m: 1. Jou Gnjidic (TSG Benrath), 2. Justus Schmidt (TC Holthausen)
U10 w: 1. Fenna Steveker (SV Bayer Wuppertal), 2. Gabriele Muraskalte (TC Brackwede)

U10: Fenna Steveker und Gabriele Muraskalte Fotos: Ruhr Text

U8: Rachel Brüderlink und Lilith van der Knaap

Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo