Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo         

ITF Ladies Open: Fünf Bredeneyerinnen im Hauptfeld


Nach der zweitägigen Qualifikation beginnt an diesem Dienstag um 12.30 Uhr bei den ITF Bredeney Ladies Open am Zeißbogen das Hauptfeld. Damit schlägt auch die an Position eins gesetzte Patty Schnyder auf.

Die Schweizerin, die im Vorjahr gegen die Bredenerin Kaia Kanepi im dritten Satz im Finale verletzt aufgeben musste, trifft  in der vierten Runde des Tages  (nicht vor 18 Uhr) auf die Bulgarin Isabella Shinikova. Fünf Spielerinnen des Ausrichters versuchen, die zweite Runde zu erreichen. In einem internen Duell treffen die mehrmalige Deutsche Jugendmeisterin Mina Hodzic und Simona Waltert aufeinander (nach 16.30 Uhr). Die Schweizerin, vor wenigen Wochen unter den ersten zehn der Jugend-Weltrangliste, steht auf der TCB-Meldeliste der Regionalliga-Mannschaft, kam bisher jedoch noch nicht zum Einsatz.

 Eine schweres Match erwartet Michele Erkens gegen die Belgierin Kimberly Zimmermann. Ana Vrljic trifft auf eine Qualifikantin. Polina Leykina steht ebenfalls vor keiner leichten Aufgabe: Die Südafrikanerin Chanel Simmonds spielt in der 2. Bundesliga für Union Münster. Mandy Minella, vor drei Jahren Siegerin in Bredeney. schlägt nicht vor 18 Uhr gegen eine Qualifikantin auf.  

Katharina Jacob vom TC Rheinstadion Düsseldorf (Foto oben von Dieter Meier) blieb das nachträgliche Geburtstagsgeschenk versagt: Sie ist gestern 34 geworden und kam nach zwei Siegen in der letzten Runde der Qualifikation heute gegen die Dänin Karen Barritza, hatte aber keine Chance auf den Sprung ins Hauptfeld.

Zu den Feldern geht es HIER

Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo