ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE

Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo         

Sport-News Listenansicht


Die „Niederrheiner“ bei den US Open


In der Bundesliga hat es diesmal nur für den siebten Rang gereicht. Doch bei den US Open ist der nun entthronte Deutsche Meister Gladbacher HTC mit sechs Spielern seines Kaders in der Einzel-Konkurrenz vertreten, wenn heute das Hauptfeld startet. Der Rochusclub ist dreimal vertreten – doch keiner hat auch gespielt. Von Blau-Weiß Krefeld sind die beiden Top-Leute dabei, und beide haben zum fünften Platz beigetragen.

Zwei aus dem Gladbacher Kader der Saison 2017 sind in der Liga nicht zum Einsatz gekommen, und das sind die Nummern 2 und 3 des Aufgebots: Philipp Kohlschreiber und Andreas Haider-Maurer. Die Nummer 1, Albert Ramos-Vinolas (in New Yorks an 20 gesetzt), hat keinen Punkt geholt: 0:1 im Einzel, 0:2 im Doppel ist seine Bilanz. Im Hauptfeld der US Open sind als aktive GHTC-Bundesliga-Spieler Ricas Berankis, Marton Fucsovivs und Adrian Menendez der es durch die Qualifikation geschafft hat.

Blau-Weiß Krefeld, das als Fünfter in der Bundesliga eine beachtliche Saison hingelegt hat, ist mit seinen beiden Spitzenspielern beim letzten Grand-Slam-Turnier des Jahres vertreten: Paolo Lorenzi (Foto oben: BWKR) und Horacio Zeballos.

Alexander und Sascha Zverev, dazu Malek Jaziri: Sie sind bei den US Open dabei, die Zverev-Brüder an Position 4 bzw. 23 gesetzt, in der Bundesliga an 1 bis 3. Die Zvererv-Brüder haben allerdings bereits vor dem Liga-Start mitgeteilt, dass sie dem Rochusclub nicht zur Verfügung stehen werden, um sich nicht noch einmal auf Asche umstellen zu müssen. Von Malek Jaziri fühlte man sich am Rolander Weg „im Stich gelassen“.

Wie es bei den US Open läuft, finden Sie immer aktuell  HIER.

Albert Ramos-Vinolas Foto: promasportfoto.de

Sascha Zverev Foto: promasportfoto.de

Durch die Qualifikation ins Hauptfeld: Adrian Menendez. Foto: GHTC

Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo