ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE

Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo         

Sport-News Listenansicht


Doppel bei Inzidenzstufe 3: Klarstellung durch das Ministerium steht kurz bevor


Einige wenige Ordnungsämter in NRW haben auch nach Inkrafttreten der aktuellen Coronaschutzverordnung an einer Regelung festgehalten, die das Doppelspiel als nicht kontaktfrei definiert und deswegen bei Inzidenzen über 50 stark einschränkt, was nicht der flächendeckenden Interpretation des Vorjahres entspricht.

Die Tennisverbände in NRW haben sich in den letzten Tagen intensiv dafür eingesetzt, dass eine Klarstellung aus der Politik heraus erfolgt, dass Doppel im normalen Spielbetrieb wie im Wettkampf in NRW in allen drei Inzidenstufen möglich ist.

Federführend hat dabei der WTV agiert, der bereits am kommenden Wochenende mit seinen Mannschaftsspielen beginnen möchte. Dieser hat nun eine feste Zusicherung durch Christof Rasche (Fraktionsvorsitzender der FDP im nordrhein-westfälischen Landtag) erwirkt, dass eine offizielle Klarstellung zeitnah erfolgen wird. Er bestätigt eine Zusage der Staatskanzlei NRW, dass Medenspiele auch schon am Wochenende inklusive Doppel stattfinden können.

Eine entsprechendes Schreiben des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen zur Bestätigung wird noch am heutigen Mittwochabend erwartet.

Der TVN wird dieses dann kurzfristig an seine Vereinen weiterleiten, um einen reibungslosen Start der Wettkämpfe am 12. Juni ohne Irritationen in dieser Frage zu gewährleisten.  

Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo