Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo         

Sport-News Listenansicht


Oberkassels Damen 50 sind Westdeutscher Meister


Der Jubel bei den Damen 50 des TC Oberkassel war nach einem umkämpften 5:4- Heimspielsieg beim Regionalliga-Saisonfinale gegen den Dauer-Rivalen Marienburger SC riesengroß. „Mit dem Gewinn der Westdeutschen Meisterschaft haben wir ein dickes, grün-weißes Ausrufezeichen hinter diese außergewöhnliche Saison gesetzt", freut sich Mannschaftsführerin Kerstin Heeb.

Es gab überzeugende Siege gegen  THC Münster und Grün Gold Bensberg mit jeweils 9:0 sowie ein 8:1 gegen Grün Weiß Königsforst . „Die Spiele gegen diese Clubs waren um einiges leichter als in der vergangenen Saison, in der wir noch bei den Damen 40 angetreten sind und zuletzt westdeutscher Vizemeister wurden", resümierte Heeb.

Die Vorzeichen für Grün Weiß Oberkassel waren beim großen Show-Down gegen die Kölnerinnen verletzungsbedingt eher schlecht. Aber Klaartje van Baarle, Katrin Sauthoff und Kerstin Heeb hatten  Traumtage erwischt und ließen ihren Gegnerinnen aus Köln keine Chance. Da jedoch die beiden anderen Einzel an Marienburg gingen, mussten die Doppel beim Stande von 3:3 die Entscheidung bringen. Klaartje van Baarle und Marleen Fouchier machten  den vorentscheidenden Punkt zum 4:3. Nur wenig später verwandelte  das  Doppel Katrin Sauthoff/Kerstin Heeb den Matchball zum 6:4, 6:1 . Damit war der erlösende Siegpunkt eingefahren und auch das verlorene Doppel von Andrea Bergermann und Anke Verheyen konnte der Freude keinen Abbruch tun.

Da es wegen Corona in diesem Jahr die Deutsche Vereinsmeisterschaft der Regionalliga-Ersten nicht gibt, muss Oberkassel darauf hoffen, 2021 den Deutschen Meisterpokal, wie schon 2015 und 2017, nach Düsseldorf zu holen.

Die Statistik der Saison

Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo