Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo         

Sport-News Listenansicht


„Absage der Damen-Bundesliga war alternativlos"


Die Absage der Saison 2020 der Damen-Bundesliga durch den Deutschen Tennis-Bund wegen der Corona-Krise (siehe unseren gestrigen Bericht auf dieser Homepage "Coronakrise: Bundesliga-Aus für Bredeneys Damen") hat bei den Vereinen Bedauern ausgelöst und trifft auf Verständnis.

Thomas Bürkle vom TEC Waldau Stuttgart hat als Sprecher der Liga heute in einer Presseerklärung Stellung genommen. Darin heißt es unter anderem: "Aufgrund der aktuellen Lage hat der Deutsche Tennis Bund am 23.3.2020 die Saison der ersten und zweiten Bundesliga Damen, deren Beginn am 3. Mai 2020 vorgesehen war, abgesagt. Die Bundesliga wird auch nicht zu einem späteren Zeitpunkt ausgetragen, da dies momentan einfach nicht planbar ist. Die Entscheidung einer Absage für den Zeitpunkt Mai / Juni 2020 war alternativlos und somit in der jetzigen Situation richtig. Die aktuelle Lage in der Welt lässt jedoch leider keine andere Entscheidung zu. Jetzt steht zuerst die Gesundheit aller im Vordergrund.“

Der Teamchef des amtierenden Deutschen Meisters TeamLadival TC Bad Vilbel, Marcello Craca: „Angesichts der Lage,  die wir im Augenblick haben, war eine andere Entscheidung leider nicht möglich.“

Foto oben, 2019 von Dieter Meier: Volles Haus auf der Anlage des TCB.

Thomas Bürkle vom TEC Waldau Stuttgart; Sprecher der Liga

Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo