Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo         

Sport-News Listenansicht


Drei altbekannte Neue für den Gladbacher HTC


Philipp Kohlschreiber und Guillermo Garcia-Lopez sind weg, Daniel Altmaier kommt zurück, dazu werden Luca Vanni und Marius Copil die Mannschaft verstärken: Das ist der Stand der Planungen für die Bundesliga-Saison 2020 beim Gladbacher HTC.

Daniel Altmeier, der zuletzt für den Zweitligisten Rot-Weiß Berlin gespielt hat, ist ein wohlbekanntes Gesicht am Niederrhein. Der 21-Jährige ist gebürtiger Kempener, begann 2004 als Fünfjähriger beim TuS St. Hubert mit dem Tennis. Er wurde Deutscher U14-Meister und gab 2015 mit 15 Jahren sein Debüt in der Ersten Bundesliga beim Gladbacher HTC, mit dem er 2016 Deutscher Meister wurde. Er war bereits die Nummer 210 der Weltrangliste, fiel aber mit Verletzungsproblemen bis auf 505 im November 2018 zurück. Aktuell wird er auf Platz 319 geführt. Das Foto oben von Henrik Schmidt zeigt ihn mit Patrice Hopfe (links) vom GHTC.

Luca Vanni spielte für Krefeld, Marius Copil für Neuss

Auch Lucca Vanni und Marius Copil haben schon für Niederrhein-Teams in der Bundesliga gespielt: der Italiener für Blau-Weiß Krefeld, der Rumäne für Blau-Weiß Neuss. Copil (29 Jahre) war Anfang dieses Jahres die Nummer 56 der ATP-Rangliste, aktuell steht er auf Platz 154. Vanni hat ATP 100 als beste Platzierung, derzeit steht der 34-Jährige auf Rang 310. In der vergangenen Saison spielte er für Bundesliga-Absteiger Weinheim. 

Auch Philipp Kohlschreiber wurde mit dem GHTC Deutscher Meister

Philipp Kohlschreiber war vier Jahre die Nummer 1 in Gladbach. Nun wechselt der 35-Jährige zum Bundesliga-Konkurrenten TC Großhesselohe, in der Nähe seiner Heimatstadt Augsburg. „Für uns ist das sehr schade, denn wir hätten Philipp gerne noch länger in unserem Team gehabt. Wir können seinen Entschluss jedoch auch nachvollziehen“, sagt GHTC-Teamchef Schmidt.

Auch bei RP-Online finden Sie heute einen Bericht über den Stand beim GHTC.

Luca Vanni (rechts) beim Bundesligaspiel gegen Adrian Menendez in diesem Jahr (6:3, 6:1 für den Gladbacher). Foto: Schmidt

Marius Copil spielte in der Bundesliga für Blau-Weiß Neuss. Foto: BW Neuss

Philipp Kohlschreiber wechselt nach vier Gladbacher Jahren nach Großhesselohe. Foto: Schmidt

Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo