Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo         

Sport-News Listenansicht


Deutschlands Team für Madrid steht


Michael Kohlmann hat sein Team für die Davis-Cup-Finals in Madrid (18. Bis 24. November) nominiert. Der deutsche Kapitän wird die neu geschaffene Finalrunde mit Jan-Lennard Struff, Philipp Kohlschreiber, Dominik Koepfer, Kevin Krawietz und Andreas Mies bestreiten.

„Sicherlich ist es etwas Besonderes, mit drei Neulingen zu den Finals zu fahren. Aber es zeigt, dass jeder die Chance hat, ins Team zu kommen“, erläutert Kohlmann.  „Dominik Koepfer, Kevin Krawietz und Andreas Mies haben sich durch ihre Leistungen über das Jahr gesehen die Nominierungen absolut verdient. Hinzu kommen mit Philipp Kohlschreiber und Jan-Lennard Struff zwei sehr erfahrene Spieler, so dass wir insgesamt eine sehr gute Mischung haben und ich mir sicher bin, dass wir wie in den letzten Jahren auch eine super Stimmung in der Mannschaft haben werden“, so der 45 Jahre alte Kapitän weiter.

Die deutsche Nummer eins, Alexander Zverev, hatte bereits zu Jahresbeginn den Verzicht auf die Teilnahme am reformierten Davis- Cup-Finale verkündet.  Der Traditionswettbewerb wird in diesem Jahr erstmalig im neuen Format mit einer Qualifikationsrunde und einer Finalwoche ausgetragen.

Philipp Kohschreiber wird im kommenden Jahr nicht mehr für den Gladbacher HTC spielen, sondern für den TC Großhesselohe.

Philipp Kohlschreiber Grafik und Fotos: DTB

Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo