Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo         

Sport-News Listenansicht


Leykinas Revanche beim DTB Ladies Open


Es war die Neuauflage des vergangenen Jahres. Diana Marcinkevica (WTA 207) vom Bundesligisten TC Bad Vilbel und die Russin Polina Leykina standen sich in der dritten Auflage bei den mit 15.000 Euro dotierten DTB Bredeney Ladies Open gegenüber.

Leykina hatte nur im ersten Satz einige Probleme, setzte sich nach dem 7:6-Erfolg im Tiebreak aber glatt mit 6:1 im zweiten Durchgang durch und revanchierte sich damit für die 3:6, 3:6-Niederlage aus dem Vorjahr.  Ihrer Gegnerin lag anscheinend der kraftraubende 6:2, 7:6-Erfolg im Halbfinale gegen  Michele Erkens noch in den Gliedern. Das russische Energiebündel zog dagegen locker ins Endspiel ein. Antonia Balzert aus dem Bredeneyer Regionalliga-Team war chancenlos. Sie machte zu viele unnötige Fehler und gewann beim 0:6, 1:6  gegen die 24-jährige Russin nur ein Spiel.

Leykina, die mit der TCB-Zweitvertretung 2018  Westdeutscher Meister wurde, unterschrieb beim TC Grün-Weiß Gondelsheim einen Vertrag. Als Spitzenspielerin des badischen Oberligisten gewann sie sechs ihrer sieben Einzel. Das Team belegte jedoch nur Rang vier.

Turnierleiterin Isolde Dehmel und der Bredeneyer Sportmanger Torsten Rekasch zogen ein positives Fazit nach weiteren stressigen vier Tagen der laufenden Turnierserien am Zeißbogen: „Das Turnier wächst weiter die Meldezahlen sind gegenüber den Vorjahren wieder gestiegen. Aber auch die Qualität der gesetzten Spielerinnen war deutlich höher. Wir folgen weiter unsere Philosophie, Nachwuchsspielerinnen eine Chance zu geben. Es waren erneut viele junge Mädchen am Start.“

Polina Leykina, Oberschiedsrichter Dietmar Stratmann und Diana Marcinkevica Fotos: Dieter Meier

Michele Erkens

Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo