Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo         

Sport-News Listenansicht


Marc Leimbach und Kim Möllers Deutsche Meister


Ein Titel, drei Vizemeisterschaften und ein dritter Platz: Das ist die Ausbeute des Niederrheins bei den Deutschen Hallenmeisterschaften der Jungsenioren (AK 30 und 35) in Karlsruhe-Eggenstein.

Vizemeister wurde Marc Leimbach vom Ratinger TC Grün-Weiß: im Einzel der Altersklasse 35 unterlag er im Endspiel dem Reutlinger Peter Mayer-Tischer 3:6, 3:6. Im Doppel (Foto oben) siegte er zusammen mit Kim Möllers vom TC Bredeney. Hier kam Florian Erlinghagen vom Rochusclub Düsseldorf mit Philipp Müller aus Marl bis ins Halbfinale.

Im Einzel der Herren 30 wurde Kim Möllers „nur“ Vizemeister, weil er im Endspiel auf einen übermächtigen Gegner traf: René Schulte vom TC Bad Homburg hatte bei den Deutschen Meisterschaften des DTB der Offenen Klasse im Dezember in Biberach mit seiner Halbfinalteilnahme für einen beachtlichen Erfolg gesorgt: Dort scheiterte er erst am späteren Sieger Mats Moraing vom TC Bredeney.

Deutsche Vizemeister wurden auch Katharina Jacob vom TC Rheinstadion Düsseldorf und Jens Janssen vom TC Moers 08 im Mixed, das wie das Herren-Doppel in nur einer Konkurrenz ausgetragen wurde.

Zu den Feldern geht es HIER

Katharina Jacob und Jens Janssen

Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo