Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo         

Sport-News Listenansicht


Alexander Zverev letzter Deutscher in Melbourne


„Halbzeit“ in Melbourne, und in den Einzel-Konkurrenzen ist nach der ersten Woche der Australien Open nur noch ein Deutscher dabei: Alexander Zverev aus dem Bundesliga-Kader des Rochusclub Düsseldorf der beiden vergangenen Jahre (dabei allerdings ohne Einsatz). Bei den Damen ist heute Angelique Kerber als letzte Deutsche im Einzel sang- und klanglos ausgeschieden.

17 Herren und zwei Damen aus Niederrhein-Aufgeboten waren, wie berichtet, beim ersten Grand-Slam-Turnier 2019 im Hauptfeld gestartet. Bis auf Alexander Zverev kam nun in der zweiten Runde das Aus: für die Gladbacher Philipp Kohlschreiber (Foto oben: GHTC), Marton Fucsovics und Robin Haase, für Evgeny Donskoy vom Rochusclub und Marius Copil von Blau-Weiß Neuss. „Sascha“ Zverev, an Vier gesetzt, spielt nun gegen den Kanadier Milos Raonic (ATP 17) um den Einzug ins Viertelfinale.

In den Doppel-Konkurrenzen haben es drei Spieler vom Niederrhein bis in die dritte Runde geschafft: Maximo Gonzalez (Krefeld), Guillermo Garcia Lopez (Gladbach) und Frederik Nielsen (Neuss). Dann kam auch für sie mit ihren Partnern das Aus. Zoe Hives vom TC Bredeney ist im ersten Spiel ausgeschieden. Im Mixed stehen Matwe Middelkoop (Düsseldorf) und Marton Fucsovics (Gladbach) in der zweiten Runde.

Alle Ergebnisse finden Sie aktuell HIER.

Alexander Zverev Archivfoto: promasportfoto

Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo