Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo         

Sport-News Listenansicht


Deutsche Meisterschaften weiter in Biberach


Der Deutsche Tennis Bund (DTB) hat die Deutschen Meisterschaften der Damen und Herren im Einzel und im Mixed für die kommenden drei Jahre bis einschließlich 2021 nach Biberach an der Riß vergeben. Austragungsort ist wie bereits in den vergangenen Jahren der Bezirksstützpunkt des Württembergischen Tennis Bundes (WTB) in Oberschwaben.

Die diesjährigen Titelkämpfe finden vom 8. bis zum 15. Dezember statt, Titelverteidiger sind Anna-Lena Friedsam aus dem Porsche Talent Team Deutschland und Mats Moraing vom Zweit-Bundesligisten TC Bredeney (Foto: Jürge Ziemann).  
 
„Biberach hat sich im letzten Jahrzehnt als Austragungsort unserer Deutschen Meisterschaften bewährt. Die Spielerinnen und Spieler fühlen sich dort sehr wohl, und das eingespielte Organisationsteam hat das Event seit der Premiere kontinuierlich weiterentwickelt“, begründet DTB-Präsident Ulrich Klaus die Entscheidung  für die Vertragsverlängerung über drei Jahre. Zuvor hatte man sich jeweils nur für ein Jahr an den jeweiligen Veranstalter gebunden, seit 2007 war das zehn Mal der Württembergische Tennis-Bund mit der Stadt Biberach. 

Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo