Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo         

Verbands-News Listenansicht


Deutschland spielt Tennis! - Start Sonntag in Kettwig


Die Premiere hat Lust auf mehr gemacht. Im vergangenen Jahr war die Kettwiger Tennisgesellschaft erstmals bei der bundesweiten Aktion des DTB „Deutschland spielt Tennis!“ dabei. Nun ist Essen-Kettwig der Ort, an dem der Tennis-Verband Niederrhein diese Aktion für sein Gebiet offiziell eröffnet: am Sonntag, 23. April. Insgesamt machen diesmal 73 Vereine des TVN bei Deutschland spielt Tennis! mit.

Während die gemeinsame Saisoneröffnung der deutschen Tennisvereine sich bei den bisherigen zehn Auflagen auf einen einzigen Termin im April konzentriert hat, gibt es nun erstmals einen einmonatigen Aktionszeitraum: vom 22. April bis 21. Mai. „Etliche unserer Vereine haben das Angebot gerne angenommen“, sagt Michael Gielen, Vorstandsmitglied des TVN und als Breitensportwart für die Aktion am Niederrhein verantwortlich.
 
„Die Ziele sind klar definiert: Aktive Tennisspieler sollen an ihre Vereine gebunden, neue Zielgruppen angesprochen und für den Tennissport begeistert werden“, sagt Reiner Beushausen, als DTB-Vizepräsident zuständig für diese Aktion.  Der bisherige Erfolg von Deutschland spielt Tennis! ist beeindruckend: In den letzten zehn Jahren besuchten rund eine Million Tennisinteressierte die Clubs, etwa 100.000 neue Mitglieder wurden gewonnen. 
 
Selbst mitmachen oder auch das Showmatch gucken: Karsten Braasch gegen Oliver Bonk
 
Auf der Anlage am Kettwiger Ruhrbogen präsentiert sich Verein am  Sonntag, 23 April, zwischen 13 und 17 Uhr der Öffentlichkeit und bietet ein buntes Programm mit viel Sport und Spaß. „Wir haben es im Vorstand gemeinsam zusammengestellt“, sagt KTG-Sportwart Dr. Jens Weller.  „Wir freuen uns auf diese Aufgabe, hoffen auf gutes Wetter und eine große Beteiligung“, so  die 1. Vorsitzende Jutta Giersch.
 
Es wird Tennis für Interessierte, Versierte, Neulinge, Einsteiger, Mitglieder und Nichtmitglieder geboten. Man kann mitmachen oder auch nur den Schaukämpfen der Cracks zusehen. Zum Beispiel, wenn um 15 Uhr KTG-Trainer Oliver Bonk den Ex-Davis-Cup-Spieler und amtierenden Deutschen Hallenmeister der Herren 50, Karsten Braasch, herausfordert. Es wird ein Mixed-Turnier für Jedermann geben, man kann die Geschwindigkeit seines Aufschlags messen oder sich beim Mini-Davis-Cup im Kleinfeld beweisen.
 
Die neue Gastronomie und das KTG-Trainerteam sind dabei
 
Neben den sportlichen oder zumindest sportlich angehauchten Aktivitäten präsentiert sich auch die neue KTG-Vereinsgastronomie der Öffentlichkeit und begleitet den Aktionstag kulinarisch. Neben den Vereinsvertretern sind auch alle Trainer des Clubs dabei, demonstrieren ihr Können in Training und Technik und stehen für alle Fragen rund um Tennis in der KTG zur Verfügung.
 
Infos zur KTG  Adresse: Am Kettwqer Ruhrbogen 38 in Essen. Sechs Außen- und zwei Hallenplätze. 400 Mitglieder, davon 330 aktive. 2107 hat die  KTG zehn Erwachsenen- und acht Jugendmannschaften für den Spielbetrieb gemeldet. „Das ist ein Jugendteam mehr als im vergangenen Jahr“, sagt die Vorsitzende Jutta Giersch. „Unsere intensive Nachwuchsarbeit zahlt sich aus.“

 Diese Vereine machen am Niederrhein mit: Klick

Die Anlage der KTG Foto:ktgwb.de

Ex-Davis-Cup-Spieler und Deutscher Hallenmeister 2017: Karsten Braasch. Foto: promasportfoto.de

TVN-Breitensportreferent Michael Gielen Foto: Klaus Molt

Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo