TVN-AKTUELL » Miami: Halep und Pervak als Letzte raus
Hallenplatz buchen | online Eingabe Spielberichte | Winter TVN/Bez | suche | kontakt | impressum

Miami: Halep und Pervak als Letzte raus


Der Niederrhein ist beim 4,8-Millionen-Dollart-Turnier von Miami bei den Damen im Achtelfinale nicht mehr vertreten. Als letze der Top-Spielerinnen aus der Bundesliga sind nach Angelique Kerber, Julia Görges, Mona Barthel und Lucie Safarova nun auch Ksenia Pervak und Simona Halep, die Zugänge von Essen und Bocholt, ausgeschieden.

Ksenia Pervak, die 20-jährige Kasachin (bisher Weltranglisten-Nummer 39) hat 2:6, 1:6 gegen die Russin Maria Kirilenko (WTA 22) verloren. Simona Halep (WTA 50, ebenfalls 20 Jahre) leistete Marion Bartoli, der Nummer sieben des bis Sonntag aktuellen Rankings, bei ihrer 4:6, 6:7-Niederlage bis zuletzt harten Widerstand.

Im Damen-Doppel feierte die Ratingerin Julia Görges mit ihrer Partnerin Samantha Stosur (Australien) ein 6:1, 6:4 in der zweiten Runde gegen das absolute Top-Paar, die Amerikanerinnen Liezel Huber und Lisa Raymond. Ausgeschieden ist die deutsche Fed-Cup-Doppelspezialistin Anna-Lena Grönefeld mit der Kroatin Petra Martic in drei Sätzen gegen Grönefelds Bocholter Team-Kollegin Barbora Zahlavova Strycovic und Iveta Benseova (beide Tschechien). In der zweiten Runde noch dabei ist vom Niederrhein auch noch Lucie Safarova mit der Russin Anastasia Pavlyochenkova.

Nu Albert Ramos ist noch da

Bei den Herren hat Albert Ramos, bislang im Bundesliga-Team des Rochusclub und aktuell 56. der ATP-Weltrangliste, mit einem 6:4, 6:2 gegen seinen spanischen Landsmann Felicano Lopez (ATP 15) als einziger Niederrheiner die dritte Runde erreicht. Sein nächster Gegner ist der Franzose Richard Gasquet, bei diesem Turnier an 17 gesetzt.

Alle Infos zum Turnier www.sonyericssonopen.com/

Damen-Weltrangliste www.wtatennis.com/page/Rankings/0,,12781,00.html

Herren-Weltrangliste  www.atpworldtour.com/Rankings/Singles.aspx

Autor: O. E. Schütz
Geschrieben am: 26 Mar 2012
  
worldvision