Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo         

Squire, Hodzic und Pfizenmaier auch direkt ins Hauptfeld


Gute Nachrichten für den TVN von den Deutschen Meisterschaften der Damen und Herren aus Biberach an der Riß: Henri Squire vom TV Kaiserswerth sowie Mina Hodzic und Dinah Pfizenmaier vom TC Bredeney sind im Hauptfeld dabei.

Squire und Hodzic, vor knapp zwei Wochen in Essen Deutsche Jugendmeister der Altersklassen U18 bzw. U16 geworden, rücken mit Wildcards aus der Qualifikation ins 24er Hauptfeld.

Dort ist nun auch Dinah Pfizenmaier (Foto oben: Dieter Maier) dabei, ebenfalls per Wildcard. Die 25-Jährige stand 2014 schon mal auf Platz 79 der Damen-Weltrangliste stand, fiel dann aber mit einer sehr langwierigen Schulterverletzung bis auf Platz 869 zurück. Die 15-jährige Mina Hodzic steht auf Rang 1160.

Bei den Deutschen Meisterschaften der Damen und Herren (10. bis 17. Dezember)  treten in beiden Einzel-Konkurrenzen jeweils 24 Spieler an. 17 sind nach DTB-Ranglistenplätzen direkt dabei, vier werden in Qualifikationsrunden ermittelt, je drei kommen mit Wildcards ins Hauptfeld. Im Mixed spielen acht Paare, von denen eins per Wildcard ins Feld kommt.

De aktuelle Niederrhein-Verbandsmeisterin Sarah Gronert (TC Bredeney), die Düsseldorferin Antonia Lottner (Rot-Blau Regensburg), die Essenerin Katharina Gerlach (Tennispark Versmold) und Ex-TVN-Meister Johann Willems (ebenfalls Versmold) waren wie bereuts berichtet von Beginn am Hauptfeld.

Das Gesamtpreisgeld beträgt 34.300 Euro, die folgendermaßen vergeben werden: Einzel: 3600 Euro (1. Platz), 2300 Euro (2. Platz), 1150 Euro (3./4. Platz), 600 Euro (5. bis 8. Platz), 400 Euro (9. bis 16. Platz), 200 Euro (17. bis 24. Platz). Mixed (je Team):  1. Platz: 1500 Euro, 2. Platz 1000 Euro, 3./4. Platz 500 Euro.

Zu den Feldern

Deutsche Jugendmeister 2017: Mina Hodzic und Henri Squire Fotos: KLaus Molt

Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo