Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo         

Sport-News Listenansicht


Bredeneyerinnen werfen sich gegenseitig raus


Eine perfekte Auslosung ist das nicht gerade aus Niederrhein-Sicht. Drei Spielerinnen vom TC Bredeney sind bei der Deutschen Meisterschaft 2017 in Biberach an der Riss im Hauptfeld dabei – und in den beiden ersten Runden fast unter sich.

Die Deutsche U16-Meisterin Mina Hodzic trifft zum  Auftakt auf Dinah Pfizenmaier. Die Siegerin kommt dann gegen Sarah Gronert, an Nr. 6 des Feldes gesetzt und im Herbst vom Lintorfer TC nach Bredeney gewechselt.

Mit der Düsseldorferin Antonia Lottner, die jetzt für Regensburg in  der Bundesliga spielt, zählt eine Niederrheinerin zum engen Favoritenkreis als Nummer 2 der Setzliste. Sie hat bereits 2014 den Meisterttitel geholt und jetzt in der ersten Runde Rast.  Doch nicht dabei ist Katharina Gerlach. Die gebürtige Essenerin wäre an Sechs gesetzt gewesen, hat aber abgesagt.

Henri Squire, der Deutsche U18-Meister vom TC Kaiserswerth, ist wie Mina Hodcic und Dinah Pfizenmaier mit einer Wildcard im Hauptfeld. Er trifft in der ersten Runde auf einen Gegner, der ebenfalls mit einer Wildcard oder als Lucky Loser dabei ist.

Zu den Feldern

Mina Hodzic Foto: Jürgen Ziemann

Dinah Pfizenmaier Foto: Dieter Meier

Sarah Gronert Foto: Dieter Meier

Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo